Betonsanierung nach SIVV

Unsere Mitarbeiter haben nun die Qualifikation Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen (SIVV) erfolgreich absolviert.

Damit sind wir berechtigt angegriffene oder beschädigte Bauteile aus Betonplatten/Stahlbeton entsprechend zu bearbeiten bzw. zu sanieren. Dies betrifft häufig Beton/Stahlbeton bei Balkonkonstruktionen, Tiefgaragen oder Fertighäusern.

Betonsanierung nach SIVV Bescheinigung:

  • Ausführung von Betonreparaturen mit Betonersatzsystemen
  • Ausführung von Kappensanierungen an Brücken
  • Betonoberflächenschutz durch das Auftragen von Oberfächenschutzsystemen
  • Verarbeiten von Kunstsoffen sowie von kunststoffmodifizierten Zementmörteln zum Schützen und Instandsetzen von Betonteilen.
  • Füllen von Rissen und Hohlräumen in Tragwerken des Massivbaus mit kunststoff- und zementgebundenen Systemen.
  • Ausführung der Klebefugen von Bauteilen in Segmentbauart.
  • Ausführung schubfester Klebeverbindungen zwischen Stahlplatten und Stahlbetonbauteilen gemäß Zulassungsbescheiden des Deutschen Instituts für Bautechnik.
  • Bauteileverstärkung mit Kohlefaserkunststoffen mit und ohne Vorspannung gemäß Zulassungsbescheiden des Deutschen Institituts für Bautechnik.

Haben Sie Fragen dazu - rufen Sie uns an oder schnreiben Sie eine E-Mail!